Franz-Michael Deimling freut sich auf die Uraufführung seiner drei Intermezzi

Franz-Michael Deimling, der Komponist der “Drei Intermezzi für Klavier und Orchester”, hat die Junge Camerata bei einer Probe besucht und schreibt dazu auf seinem Facebook-Account:

“Beeindruckende erste Probe meiner “Drei Intermezzi für Klavier und Orchester” heute in Kiel mit mehr als 60 Streicherinnen und Streichern, einstudiert von Isabel Morey Suau und ihrem Team und zwei Pianistinnen; das Ganze unter der überragenden Leitung von Neil Fellows. Selbst die Jüngsten haben die 90-minütige Probe wie die Profis durchgehalten! Dankeschön und herzlichen Glückwunsch! Weiter so, dann wird die Uraufführung am 11. Mai in Preetz und 12. Mai in Hamburg ein Erfolg.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.