Unsere Konzertreise nach Mallorca war ein voller Erfolg!

Bei sechs Konzerten konnte die Junge Camerata ihr Können zeigen. Das Publikum war begeistert. Einige Impressionen:

 

 

Bei unserem Benefizkonzert für die Fundació Montesion in Palma am 5. Oktober konnte das Publikum gemeinsam mit uns musizieren und zwar auf den wunderbaren Pappgeigen von Assumpcio Segura.

El Public participa tocant amb els fantàstics violins d’Assumpció Segura.

Einen kurzen Ausschnitt des Konzerts sehen Sie hier / Petit retall del concert: https://youtu.be/YONglP6dp2A

Bei diesem Benefizkonzert für die Fundació Montesion (s. nachfolgendes Bild) kamen 1800 € zusammen. Bei unserem Benefizkonzert für das Rote Kreuz in Port de Sóller am 6. Oktober wurden 770 € gespendet. Wir bedanken uns herzlich bei allen großzügigen Spenderinnen und Spendern.

 

Unsere Konzerte während der Mallorca-Reise

Uhrzeiten können sich ändern! Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

2.10 Hotel Castell de Mar (Cala Millor), 20.30 Uhr
3.10. Esglèsia Vella (Son Servera), 20.30 Uhr
4.10. Auditori Sa Màniga (Cala Millor), 20.00 Uhr
5.10 Benefizkonzert für die Fundació Montesion in der Esglèsia de nostra senyora de Montesion (Palma), 19.30 Uhr
6.10 Benefizkonzert für das Rote Kreuz in der Esglèsia San Ramon de Penyafort (Port de Sóller), 18.30 Uhr
7.10 Auftritt während der Messe in der Kathedrale La Seu (Palma), 12.00 Uhr
7.10. Lehrerkonzert im Hotel Castell de Mar (Cala Millor), 20.30 Uhr

 

 

Unseren nächsten Konzerttermine zum Vormerken

22.9.18 Auftritt am Asmus-Bremer Platz um 12.30

Unsere Mallorca-Konzerte:

2.10 Hotel Castell de Mar
3.10. Esglèsia Vella de Son Servera
4.10. Auditori Cala Millor
5.10 Esglèsia de Monti-Sion Palma
6.10 Esglèsia del port de Sóller
7.10 La Seu (Kathedrale) Palma

17.11.18 Abschlusskonzert der Mallorcareise in Preetz

18.11.18 Abschlusskonzert der Mallorcareise in Gettorf

1.12.18 Weihnachtskonzert im Ernst-Barlach-Gymnasium

9.12.18 Camerata Weihnachtskonzert in der Pauluskirche, 15 Uhr

2.6.19 Junikonzert zum Abschluss des Workshops in Wielen