Ein Wochenende voller Musik

Hinter der Jungen Camerata liegt ein Wochenende voller Konzerte. Am Samstag fand im Plöner Prinzenhaus der Kreismusikwettbewerb der Kreismusikschule Plön statt. In vier Kategorien (Gitarre, Klavier, Violine und Kammermusik) wurden Preise verteilt. Sehr erfolgreich teilgenommen haben auch einige Camerata Schüler. So konnten sich Elisabeth Kramer (Violine, Lehrkraft: Isabel Morey) und das Trio John Fellows Morey, Arnhild Kraus (beide Violine, Lehrkraft: Isabel Morey) und Joseline Hoppe (Klavier, Lehrkraft: Marina Dethlefsen) über einen ersten Preis mit Auszeichnung freuen.

Erste Plätze erhielten unter anderen die Camerata Schüler Sonja Mitschke (Violine, Lehrkraft: Isabel Morey) , das Trio Anna Louisa Ernst, Amélia Fellows Morey (beide Violine, Lehrkraft: Isabel Morey), Yibo Jiang (Klavier, Lehrkraft: Marina Dethlefsen), sowie das Trio Dietlind Kraus (Violine, Lehrkraft: Isabel Morey), Emilie Markmann (Violincello), Alina Han (Klavier, Lehrkraft: Marina Detlefsen). Ebenfalls mit Isabel Morey als Lehrkraft, erhielt Franka Nordmeyer einen zweiten Preis. Herzliche Glückwünsche an alle Preisträgerinnen und Preisträger!

Das Preisträgerkonzert mit Verleihung der Urkunden findet am kommenden Mittwoch, 21. November um 18.30 Uhr im Plöner Prinzenhaus statt. Der Eintritt ist frei.

Erfolgreiche Teilnehmer beim Kreismusikwettbewerb

Am Samstag- und Sonntagnachmittag folgten dann die beiden tollen Abschlusskonzerte unserer Mallorca-Reise. Beide Tage waren sehr gut besucht, am Samstag im Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz und am Sonntag zum ersten Mal in der Gettorfer St. Jürgen Kirche.  Das Publikum zeigte sich bei beiden Konzerten begeistert. Einen wunderbaren Schlusspunkt setzten drei Intermezzi, welche von F. M. Deimling für die Junge Camerata Academica komponiert worden sind. Das Konzert am Sonntag in Gettorf fand für den Rotary Club Dänischer Wohld (https://daenischer-wohld.rotary.de/#Aktuelles-aus-dem-Club) statt, der großzügig der Camerata 500€ gespendet hat. An beiden Konzerttagen kam insgesamt die sehr erfreuliche Summe von 1257€ an Spenden zusammen. Diese fließen in die Finanzierung eines Stipendiums, zur Unterstützung fleißiger Schüler und Schülerinnen für die nächste Mallorca-Reise. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.