Rückblick: ROTARY Benefizkonzert im Kieler Schloss

Am vergangenen Mittwoch fand im Kieler Schloss das 21. Benefizkonzert der vier Kieler Rotary Clubs, Inner Wheel und des Rotaract Clubs statt. Ganz im Zeichen von “Jugend musiziert für Jugend”, wurde hier dem Verein INKA  (Kieler Initiative gegen Armut) gedankt, welcher sich speziell um Kinder aus einkommenschwachen Verhältnissen kümmert und diesen den Zugang zur Musik, Sport und anderen Aktivitäten ermöglicht. Gerade die Musik stand an diesem Abend ganz klar im Fokus und wurde durch diverse Auftritte preisgekrönter Kinder und Jugendlicher unterstrichen. Viel Applaus verdiente sich dabei der Violinist John Ewart Fellows Morey mit dem 1. Satz des 5. Violinkonzerts von Henry Vieuxtemps, das er, begleitet von seinem Vater am Klavier, technisch einwandfrei zum Besten gab.  Aber auch die gesamte Junge Camerata Academica präsentierte sich mit einem grandiosen Auftritt von ihren besten Seite und begeisterte das Publikum, im gut gefüllten Schloss, zu Recht. Wir freuen uns auf das Konzert im nächsten Jahr.

Anbei einige Impressionen vom Abend:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.